Effi-Science : der Spezialist für Nahrungsergänzungsmittel.

Mit 15-jähriger Erfahrung im Bereich der pharmazeutischen Nahrungsergänzungsmittel ist Effi-Science in der Lage, die derzeit wirksamsten natürlichen Lösungen zu empfehlen. Unsere Präparate helfen bei Gelenkschwächen, altersbedingten Gedächtnisstörungen, hohen Cholesterinwerten sowie bei Leber- und Magenbeschwerden.

/></p><p style=

Wir sind ständig bestrebt, wahrhaft natürliche Lösungen ohne jegliche Nebeneffekte zu fördern. Dieser Aspekt fällt bei der Auswahl unserer Zusammensetzung stark ins Gewicht. Im Gegensatz zu den meisten Medikamenten sind die Zubereitungen, die wir verwenden, bereits in natürlichem Zustand im Organismus vorhanden. Die Wissenschaft interessiert sich sehr stark für diese natürlich gewonnenen Wirkstoffe, für die im Einzelfall bereits in Dutzenden von Studien veröffentlicht wurden. Die empfohlenen Dosierungen basieren streng auf maßgeblichen klinischen Studien. Dieser Maßstab wird allen Effi-Science Produkten zu Grunde gelegt und garantiert damit seine Wirksamkeit.

Die Wirksamkeit unsere Nahrungsergänzungsmittel wird von Ärtzen anerkannt und unsere Produkte erfüllen die strengen pharmazeutischen Qualitätsanforderungen. Sie werden mittlerweile seit zehn Jahren von Apothekern und Ärzten verschiedener Fachrichtungen empfohlen: Rheumatologen, Homöopathen, Naturheilkundlern, Neurologen, Hepato- und Gastroenterologen, Allgemein- und Sportmedizinern. All diese Fachleute empfehlen unsere Nahrungsergänzungsmittel, weil sie mit ihnen sehr zufrieden sind.

Die auf unserer Seite zur Verfügung stehenden Informationen dienen nur dazu, die bestehende Beziehung zwischen dem Patienten (oder dem Besucher der Website) und seinem Arzt und/oder Apotheker zu verbessern, können sie jedoch nicht ersetzen. Diese Website ist nicht geeignet, Diagnosen aufzustellen. Wir empfehlen Ihnen, unbedingt einen Arzt und/oder Apotheker um Rat zu fragen.

Gelenkbeschwerden und empfindliche Gelenke?

CARTILAMINE ist ein Nahrungsergänzungsmittel, um Gelenkbeschwerden zu lindern und die Gelenkbeweglichkeit aufrechtzuerhalten. CARTILAMINE wird auf Basis von Glucosamin hergestellt, das aus Pflanzen oder Schalentieren gewonnen wurde, und kann einzeln oder in Verbindung mit anderen Mitteln eingenommen werden.

Warum ist die tägliche Einnahme von 1500mg Glucosamin mit einer Tablette  CARTILAMINE 1500 so wichtig ?  Glucosamin ist eine Substanz, die unsere Gelenke von Natur aus produzieren. Es wurden zahlreiche klinische Studien im Bereich der Arthrose durchgeführt. Die großen internationalen Kongresse der Rheumatologie haben Glucosamin die Bestnote unter dem Arthrose-Wirkstoffe verliehen. Glucosamin ist weltweit das am häufigsten verwendete Mittel gegen Gelenkbeschwerden. CARTILAMIN 1500, 1500 mg Glucosaminsulfat in einer einzigen Tablette, deckt 100 % des von maßgebenden klinischen Studien empfohlenen Tagesbedarfs. CARTILAMINE 1500 ist das Glucosaminpräparat, das heute am meisten in Frankreich verschrieben und eingenommen wird.

Warum gibt es eine erweiterte Produktpalette CARTILAMINE ? Dank zehnjähriger Erfahrung in der Forschung gegen Gelenkbeschwerden ist Effi-Science in der Lage, Ihnen eine spezifische Produktpalette für geschwächte Gelenke zur Verfügung zu stellen. Nach dem Erfolg von Cartilamine 1500 haben wir eine neue Generation von Nahrungsergänzungsmittel entwickelt, die auf dem Prinzip der synergistischen Kombination basiert. 

Wir bieten heute eine große Palette von Lösungen an wie : Cartilamine Sport (Glucosamin + Vitamine + Mineralien + Antioxidantien), Cartilamine Chondro (Glucosamin + Chondroitin) und Cartilamine Phyto (pflanzliches Glucosamin + Boswellia + Curcuma + Vincaria + Silizium + Kupfer + Selenium).

Gedächtnisstörungen? Konzentrationsprobleme? Dafür gibt es Lösungen.

Das Nahrungsergänzungsmittel EFFI-SCIENCE GEDÄCHTNIS – auf der Grundlage von PHOSPHATIDYLSERIN pflanzlichen Ursprungs - hilft, in jedem Alter ein gutes Gedächtnis zu bewahren.

Wie geht man mit dem Problem der Gedächtnisalterung um? Bei genauerer Betrachtung der Problematik der Gedächtnisalterung mussten wir feststellen, dass es an angemessenen Antworten mangelt. Die klassischen Nahrungsergänzungsmittel in diesem Bereich beruhen auf der Versorgung mit Substanzen wie Vitaminen, Antioxidantien, Gingko Biloba, zerebralen Oxygenatoren oder gar mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Auch wenn diese Produkte sich möglicherweise insgesamt positiv auf die Vitalität und die Konzentration auswirken, so gilt dies nicht spezifisch für Gehirn und Gedächtnis. Andererseits sind Medikamente, die zur Behandlung von Symptomen der Alzheimer-Krankheit eingesetzt werden, dieser Pathologie streng vorbehalten. Und derartige Medikamente eignen sich einfach nicht für simple und gewöhnliche altersbedingte Gedächtnisstörungen.

Wir haben daher beschlossen, im Bereich des Gedächtnisses tätig zu werden, indem wir uns auf den Schutz der neuronalen Membranen durch Phosphatidylserin stützen. Dieser Wirkstoff natürlichen Ursprungs wird international seit 20 Jahren entwickelt. Effi-Science hat ihn vor nunmehr 10 Jahren in Frankreich mit dem Nahrungsergänzungsmittel EFFI-SCIENCE GEDÄCHTNISeingeführt.

Phosphatidylserin, ein von den Nervenzellen natürlich hergestelltes Molekül, ist ein Phospholipid und als solches ein natürlicher Bestandteil der neuronalen Zellmembranen. Mit dem Alter lässt die Qualität des Membranstoffwechsels tatsächlich nach. Phosphatidylserin ist das einzige Phospholipid, dessen Wirksamkeit bei der Verbesserung der Gedächtnisleistung älterer Personen klinisch nachgewiesen wurde, wobei die regelmäßige Zufuhr zwischen 100 mg und 300 mg pro Tag lag. Phosphatidylserin ist das einzige Molekül, das den 3 Mindestanforderungen für die Behandlung der Gedächtnisleistung gerecht wird: Aktivierungseffekt auf Neurotransmitter, Effekt auf das Gedächtnis, der bei älteren Patienten klinisch nachgewiesen wurde, und keine unerwünschten Nebenwirkungen.

Wieso ein Nahrungsergänzungsmittel?

Complément alimentaire

Ein Nahrungsergänzungsmittel soll die Verfügbarkeit bestimmter Wirkstoffe, die normalerweise mit der Ernährung aufgenommen werden (das können Nährstoffe, Aminosäuren, Vitamine, Mineralien usw. sein) im Organismus erhöhen.  Ein Nahrungsergänzungsmittel ersetzt weder eine abwechslungsreiche und vielfältige Ernährung noch eine medizinische Behandlung und eine angemessene therapeutische Versorgung.