effiscience

Lipamine® CHOLESTERIN, natürlicher Partner einer geeigneten Diät 
LIPAMINE® CHOLESTERIN ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Phosphatidylcholin, das für die Optimierung der Cholesterin-Diät geeignet ist.
•  Wesentlicher Bestandteil der Lipoproteine
•  Fördert das gute Funktionieren der physiologischen Mechanismen des Transports und Abbaus von Cholesterin und Triglyceriden
•  Zusatzstoff für Maßnahmen in Bezug auf die Lebens- und Ernährungsweise
•  Trägt zum Gleichgewicht des Verhältnisses zwischen "schlechtem" (LDL) und "gutem" Cholesterin (HDL) bei


Cholesterinüberschuss? Die wesentliche Rolle der Ernährung

 
Cholesterinüberschuss wird durch einen Cholesterinwert definiert von: LDL > 1,6 g/l.
Die Messung des LDL-Cholesterins erfolgt mithilfe eines detaillierten Lipidprofils, der sogenannten Ermittlung einer Lipidanomalie.
Die LDL-Cholesterinwerte sind in Abhängigkeit der mit ihnen in Zusammenhang stehenden Risikofaktoren auf ärztlichen Rat zu interpretieren: Alter, Familienanamnese, Bluthochdruck, Rauchen, Typ-2-Diabetes, hoher (Schutzfunktion) oder niedriger HDL-Cholesterinwert.
 
Aus dieser medizinischen Bilanz ergeben sich zwei Herangehensweisen:
I/ Die alleinige Umstellung der Ernährungsweise
II/ Umstellung der Ernährungsweise in Verbindung mit einer medikamentösen Behandlung
 
Ein Cholesterinüberschuss verlangt nicht in jedem Fall eine medikamentöse Behandlung. In den letzten Jahren haben die Referenzbehörden für Gesundheitsbelange die entscheidende Rolle der Ernährung als vollwertige cholesterinsenkende Therapie betont. Wie bereits in den Leitlinien einer optimalen Vorgehensweise (AFSSAPS 1005) dargestellt:
• "In der Primärprävention beruht die cholesterinsenkende Therapie zunächst auf der Ernährung, die so lange wie möglich fortgesetzt werden sollte, in Kombination mit der medikamentösen Therapie, wenn sich das Hinzufügen letzterer nachfolgend als notwendig erweist. "
• "Eine gut geführte Ernährungstherapie kann in vielen Fällen die Einführung einer medikamentösen Behandlung verhindern."


 Änderung der Ernährungsweise: die wichtigsten Maßnahmen

 
- eine begrenzte Aufnahme gesättigter Fettsäuren (Fette tierischen Ursprungs) zu Gunsten einfach oder mehrfach ungesättigter Fettsäuren (Fette pflanzlichen Ursprungs)
- ein gesteigerter Verzehr mehrfach ungesättigter Omega-3-Fettsäuren (Fisch, pflanzliche Öle)
- eine vermehrte Aufnahme von Ballaststoffen und natürlichen Mikronährstoffen (Obst, Gemüse und Getreideprodukte)

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge
  1. Lipamine Cholesterin

    Lipamine Cholesterin

    Anti-Cholesterin mit Phosphatidylcholin als Teil einer konsequenten Ernährung.
    Phospholipide pflanzlicher Ursprung GVO-frei.
    Die Behandlung mindestens 3 Monate, verlängerbar (1 Päckchen pro Tag).

    Mehr erfahren
    26,00 €

1 Artikel

In absteigender Reihenfolge