Gedächtnisstörungen? Konzentrationsprobleme? Dafür gibt es Lösungen.

Das Nahrungsergänzungsmittel EFFI-SCIENCE GEDÄCHTNIS – auf der Grundlage von PHOSPHATIDYLSERIN pflanzlichen Ursprungs - hilft, in jedem Alter ein gutes Gedächtnis zu bewahren.

Wie geht man mit dem Problem der Gedächtnisalterung um? Bei genauerer Betrachtung der Problematik der Gedächtnisalterung mussten wir feststellen, dass es an angemessenen Antworten mangelt. Die klassischen Nahrungsergänzungsmittel in diesem Bereich beruhen auf der Versorgung mit Substanzen wie Vitaminen, Antioxidantien, Gingko Biloba, zerebralen Oxygenatoren oder gar mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren. Auch wenn diese Produkte sich möglicherweise insgesamt positiv auf die Vitalität und die Konzentration auswirken, so gilt dies nicht spezifisch für Gehirn und Gedächtnis. Andererseits sind Medikamente, die zur Behandlung von Symptomen der Alzheimer-Krankheit eingesetzt werden, dieser Pathologie streng vorbehalten. Und derartige Medikamente eignen sich einfach nicht für simple und gewöhnliche altersbedingte Gedächtnisstörungen.

Wir haben daher beschlossen, im Bereich des Gedächtnisses tätig zu werden, indem wir uns auf den Schutz der neuronalen Membranen durch Phosphatidylserin stützen. Dieser Wirkstoff natürlichen Ursprungs wird international seit 20 Jahren entwickelt. Effi-Science hat ihn vor nunmehr 10 Jahren in Frankreich mit dem Nahrungsergänzungsmittel EFFI-SCIENCE GEDÄCHTNISeingeführt.

Phosphatidylserin, ein von den Nervenzellen natürlich hergestelltes Molekül, ist ein Phospholipid und als solches ein natürlicher Bestandteil der neuronalen Zellmembranen. Mit dem Alter lässt die Qualität des Membranstoffwechsels tatsächlich nach. Phosphatidylserin ist das einzige Phospholipid, dessen Wirksamkeit bei der Verbesserung der Gedächtnisleistung älterer Personen klinisch nachgewiesen wurde, wobei die regelmäßige Zufuhr zwischen 100 mg und 300 mg pro Tag lag. Phosphatidylserin ist das einzige Molekül, das den 3 Mindestanforderungen für die Behandlung der Gedächtnisleistung gerecht wird: Aktivierungseffekt auf Neurotransmitter, Effekt auf das Gedächtnis, der bei älteren Patienten klinisch nachgewiesen wurde, und keine unerwünschten Nebenwirkungen.

fenouil digestion

Mehr Ansichten

  • fenouil
  • fenouil digestion

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

3,79 €
ODER

Kurzübersicht

Produkt aus biologisch kontrolliertem Anbau.


Schachtel mit 20 Pyramiden Teebeutel (aus Maisstärke und Zellulose aus biologisch kontrolliertem Anbau)


Seine Wirkung :


verdauungsfördernd.


Seine Hauptanwendung :


Fenchel erleichtert die Verdauung und verringert das Völlegefühl nach dem Essen, indem er die Darmmuskeln entspannt. Er schränkt also die Gärung der Nahrungsmittel und Blähungen ein.

Details

Produkt aus biologisch kontrolliertem Anbau.

Seine Wirkung :

Verdauungsfördernd.

 

Seine Hauptanwendung: :

: Fenchel erleichtert die Verdauung und verringert das Völlegefühl nach dem Essen, indem er die Darmmuskeln entspannt. Er schränkt also die Gärung der Nahrungsmittel und Blähungen ein..

 

Über Fencheltee: :

- Um Verdauungsstörungen zu beruhigen: Geben Sie einen Teelöffel Samen von zermahltem Fenchel in eine Tasse mit kochend heißem Wasser und lassen Sie ca. 10 Minten (bedeckt) ziehen. Seihen Sie ihn danach ab und trinken Sie den Fencheltee schön heiß..

-Stimulierender Fencheltee: Einen Teelöffel Gerste in einem kleinen Topf mit Wasser kochen, bis die Körner platzen. Das Kochwasser abseihen. Zu diesem Wasser zwei Teelöffel Fenchelsamen dazugeben, 5 Minuten ziehen lassen, danach 20 Minuten weg vom Ofen ruhen lassen, abseihen, mit Honig zuckern und lauwarm trinken.

Unsere Gesundheitstees werden in Schachteln angeboten, die 20 Pyramiden Teebeutel aus Maisstärke und Zellulose aus biologisch kontrolliertem Anbau) enthalten. Diese besondere Form der Teebeutel ermöglicht eine optimale Entfaltung des Aromas und der wohtuenden Wirkung dieses Tees in Ihrer Tasse.


Heilverwendung von Fenchel :

Die wohltuende Wirkung von Fenchel ist in einer klinischen Studie, die 2003 veröffentlicht wurde, beobachtet worden. Dank einer Zubereitung die ätherisches Öl, das von den Samen der Pflanze gewonnen wird, enthält, wurden die Darmkrämpfe von 65 % der Patienten (gegen 24 % Plazebo) gelindert und das ohne Nebenwirkungen.